Winterurlaub im Tien-Schan Gebirge

Verbinden Sie Ihren Skiurlaub mit einer Kultur- und Landreise
4-8

 Personen

12

 Tage

Schwierigkeit: ●●

Kondition: ●●●

Kirgistan ist für Winter”sport”liebhaber ein wahres Paradies!

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Reise mit vielen unvergesslichen Erlebnissen und Momenten! Sie erleben in diesen 10 Tagen die kirgisische Kultur und Kulinarik, fahren Ski auf verschiedenen Skipisten des Landes und vor allem unsere Pferdeschlittenfahrt in der Berglandschaft sowie Pferdeausritt im Schnee lassen Ihre Seele baumeln. Diese Ereignisse werden mit Baden in der Heißen Quelle und Erholung in einer echten kirgisischen Banya (wie Dampfsauna) umrundet.

Auch viele Familien sind begeistert, denn jedes Familienmitglied, ob Klein oder Groß kommt auf sein Kosten!

Unberührte Pisten, rasante Abfahrten, perfekter Pulverschnee und bester Firn erwartet Sie in den kirgisischen Bergen. Und das alles wird mit einem überwältigenden Winterpanorama gekrönt. Überzeugen Sie sich einfach selbst und buchen Sie noch heute Ihre Skireise mit uns nach Kirgisistan.

Es gibt in Kirgistan mehrere Ski-Pisten, wo man Skifahren kann. Der beliebteste Ort zum Skifahren und Freeride ist das Ala Too Gebirge im Nordostosten des Landes. Die 3.450 m über dem Meeresspiegel liegend hohe Skipiste zieht jährlich nicht nur Einheimische, sondern auch viele begeisterte Wintersportler aus dem Ausland an.

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Kirgistan

Flug nach Kirgistan, in die Hauptstadt Bischkek

2. Tag: Ankunft in Bischkek und Transfer ins Hotel

Sie kommen in Bischkek am Flughafen „Manas“ an, werden von unserem Fahrer und Reiseleiter empfangen und ins Hotel gebracht. Nach einer kurzen Pause (je nach Ankunftszeit) und Empfangsmahlzeit geht es mit dem Reiseleiter zur Stadtbesichtigung.  Beim Besuch des Kunstmuseums gewinnen Sie tiefe Einblicke in die kirgisische Geschichte und Kultur. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Fahrt nach Karakol mit Abstecher zum Burana Turm und in die Stadt Tscholpon-Ata.

Heute fahren wir in die Stadt Karakol, welche sich an der Südseite des Yssyk-Kol befindet. Während der Fahrt sehen Sie schon tolle Winterlandschaften und das Tian-Shan Gebirge.

Auf dem Weg besuchen Sie den berühmten Burana-Turm in Tokmok (20 km), eines der ältesten Minarette Mittelasiens (11.-13. Jh.). Es bietet einen herrlichen Blick über das Tschui-Tal und das Ala-Too Gebirge. Besonders hervorzuheben ist die enorme Sammlung von Steinfiguren (Petroglyphen), welche über 2.000 Jahre alt sind.

Weiter und angekommen in der Uferstadt Tscholpon-Ata machen wir eine kurze Pause. Hier werden Sie Mittagessen und den Blick auf den Salzsee genießen. Am späten Abend sind wir in Karakol im gemütlichen Gasthaus direkt im Skigebiet angekommen, wo die Gastgeber uns mit einem leckeren Essen erwarten. Übernachtung im Gasthaus.

4. Tag: Skifahren in der einmaligen Winterlandschaft

Gestärkt für den Tag geht es hoch auf den Berg. Je nach Wunsch können Sie die Strecke auswählen (siehe Karte) und einfach den kirgisischen Winter im Pamir Gebirge unter dem blauen Himmel genießen! Übernachtung im Gasthaus.

5. Tag: Skifahren in der einmaligen Winterlandschaft / Freeride – 3.450 m

Heute geht es hoch auf die Berge, denn Sie können mit unserem Schneemobil-Service auf den Gipfel des Berges fahren und aus einer Höhe von 3.450m die freie Fahrt genießen. Freeride, Snowboarding oder einfach Ski, probieren Sie alles! Übernachtung im Gasthaus.

6. Tag: Pferdereiten im Schnee/ Tagesausflug

Heute werden Sie von unserem Fahrer zu den Pferdeführern gebracht. Alle auf dem Pferd, brechen wir auf in die unberührte Natur. Frische Bergluft und Weite, wohin das Auge reicht, tut der Seele gut! Dazu werden Sie mit heißem Tee und Snacks jeder Zeit versorgt 😉 Übernachtung im Gasthaus.

7. Tag: Ein Tag voller Erlebnisse!

Heute fahren wir zu dem nächsten Ort – nach Jety – Ögüs / Jele-Döbö. Angekommen in Jele-Döbö werden wir eine Schule besuchen, wo Sie tiefe Einblicke in das Bildungssystem Kirgistans in das Alltagsleben der Einheimischen gewinnen werden. Beim Spaziergang im Dorf kommen Sie auch mit den Einheimischen ins Gespräch und fühlen Sie sich einen Tag lang wie ein Kirgise. Übernachtung im Gasthaus.

8. Tag: Pferdeschlitten fahren

Nach dem Frühstück erkunden Sie mit dem Pferdeschlitten die Umgebung und fahren in die Jety-Ögüz Berge, wo Sie die Felsensteine „Das gebrochenes Herz“ und „die Sieben Ochsen“ sehen werden. Außerdem unternehmen wir dort einen kleinen Spaziergang und mit dem Pferdeschlitten geht es über die weißbedeckten Täler und Felder wieder zurück zum Gasthaus. Abends erholen und erwärmen Sie sich in der echten kirgisischen Banya! Übernachtung im Gasthaus.

9. Tag: Das traditionelle Handwerk erleben

An diesem Tag führt die Fahrt (3 Std.) in das Tong-Gebiet. Auf dem Weg machen Sie einen Abstecher zum Skazka Canyon. Dort wandern wir durch die märchenhaften Felsen, die in Weißroten Farben leuchten und bestaunen die Laune der Natur.

Das Tong Gebiet ist berühmt für sein Holzhandwerk und die Verarbeitung von Schafswolle. Hier wird die Tradition unserer Urahnen gepflegt und man stellt hier auch die weltberühmten Jurten her. Sie werden Zeuge, wie diese Jurten und Wollteppiche von Hand hergestellt werden. Übernachtung im Gasthaus.

10. Tag: Fahrt zu der Chunkurchak Skipiste

Früh geht es los zu unserem nächsten Skigebiet “Chunkurchak” (ca. 5 Std.), welches sich in der Nähe der Hauptstadt Bishkek befindet. Es ist eines der beliebtesten Skigebiete Kirgistans und liegt in einer Höhe von 2.070 m bis 2.444 m. Zum Skifahren und Snowboarden steht eine 10 km Piste zur Verfügung und 5 Lifte befördern die Gäste in die Höhe. Das wunderschöne Panorama auf dem höchsten Punkt der Piste und dazu meist sonniges Wetter bietet Ihnen noch mehr Spaß beim Skifahren. Übernachtung im Hotel.

11. Tag: Genießen Sie die kirgisische Winterlandschaft

Der heutige Tag steht Ihnen voll zum Skifahren zur Verfügung. In dem einmaligen Flair, umgeben vom Tien-Shan Gebirge mit glitzerndem Naturschnee macht das Skifahren doppelt Spaß. Abends laden wir Sie zum Abschiedsessen ein. Übernachtung im Hotel.

12. Tag: Transfer zum Flughafen und Verabschiedung

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Rückreise und hoffen, Sie konnten unser schönes Land genauso in Ihr Herz schließen, wie wir es tun. Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn Sie eines Tages zurückkehren.

2.549,00

Reisetermine:
  • 11.01. (Dienstag) - 22.01.2022 (Samstag)
  • 08.02. (Dienstag) - 19.02.2022 (Samstag)
Leiste eine Anzahlung von 20%
Gesamt: 2549

Karte

Weitere Informationen

Schwierigkeitsgrad

Das ist eine leichte Reisetour mit schönen Skifahr-Möglichkeiten auf natürlichen Skipisten an zwei Orten in Kirgistan. Jeder entscheidet für sich, welche Höhenstrecke er fahren möchte. Der Schwerpunkt dieser Reise ist Land und Leute kennenlernen und einfach einen schönen Winterurlaub in der kirgisischen Winterlandschaft zu verbringen. Daher ist die körperliche Belastung relativ gering.

Highlights

  • 3450 m Freeride
  • Pferdeschlitten fahren
  • Kultur und Tradition erleben
  • Karakol
  • Jety-Ögüz/ Felsen “Gebrochenes Herz”, “Sieben Ochsen”
  • Schneewanderung im Kök Jaiyk Tal
  • Pferdereiten im Schnee / Tagesausflug
  • Skaska Canyon
  • Shyrdakshow (Nationalteppich)
  • Supara Chunkurchak
  • Hauptstadt Bischkek

Leistungen

  • Flug Hin- und Zurück
  • Deutschsprachige oder Englischsprachige Reiseleitung ab Bischkek
  • Alle Transfers entsprechend Programm
  • Hotelübernachtung
  • Übernachtungen im Gasthaus / DZ
  • Verpflegung entsprechend Programm (3 Mahlzeiten am Tag)
  • Eintrittsgelder für Skipisten / Skipass
  • Ausleihgebühren für Ihre Skiausrüstung
  • Eintrittsgelder für Museen
  • Eintrittsgelder für Naturschutzgebiete
  • Eintrittsgelder für Heiße Quellen
  • Pferdeführer
  • Pferde
  • Pferdekutschenfahrt
  • Pferdeausritt im Schnee
  • Erholung in der Banya

  1. Flug

Die Flugtickets für die Economy-Class werden gebündelt je nach Herkunftsort der Reisenden mit tagesaktuellen Preisen dazu gebucht. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie bei der Buchung Ihrer Reise den gewünschten Flughafen mit angeben. Wir werden dann versuchen den optimalen Abflughafen für alle Teilnehmenden auszusuchen.

Auf Anfrage kann auch für die Business Class gebucht werden.

Bei allen über uns gebuchten Flugtickets, dessen Flüge nachträglich verschoben oder gecancelt werden, übernehmen wir keine Haftung. In diesen Fällen handeln wir nach den Richtlinien der jeweiligen Airlines.

  1. Die Organisation und die Gegebenheiten vor Ort

Es sind 3 Mahlzeiten am Tag im Programm enthalten. Wenn wir auch unterwegs sind, je nach Tourablauf, essen wir im Restaurant oder picknicken im Freien. Bitte geben Sie uns hierzu Bescheid, ob Sie irgendeine Essensunverträglichkeit haben.

Wenn wir in den Bergen unterwegs sind, nehmen Sie nur Ihre Tagesrücksäcke mit Ihren Privatsachen (Fleecejacke, Kopfbedeckung, eine kleine Flasche Wasser. siehe Packliste) mit. Ihre restlichen Gepäckstücke werden im Gasthaus oder in der Jurte aufbewahrt.

Der Reiseleiter/ die Reiseleiterin vor Ort ist Ihr/e erste/r Ansprechpartner/in und er/sie spricht mit Ihnen jeden Tag ab, um wieviel Uhr gestartet wird und wohin es geht.

Für diese Reise sollten Sie Flexibilität, Offenheit gegenüber einer anderen Kultur und Ausdauer mitbringen.

Wir empfehlen unseren Gästen eigene Skiausrüstung mitzunehmen/ Sportausrüstung für den Urlaub werden bei Aeroflot und Turkish Airlines meistens kostenlos mitgenommen. (weitere Infos siehe https://www.turkishairlines.com/de-int/any-questions/sports-equipment/skiing-snowboard/index.html)

Die Tagestickets für das Skigebiet werden  schon vorab von uns zur Verfügung gestellt, sodass Sie ohne lästiges Warten am Eingang gleich losziehen können.

( https://www.aeroflot.ru/de-de/information/preparation/luggage#gtoc1 )

Die Skisaison fängt durchschnittlich ab Ende November an. Es kann aber Abweichungen je nach Wetterlage geben.

Falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, teilen wir dies bis spätestens 6 Wochen vor dem Reisebeginn mit. (Siehe AGB) Diese Reise kann gegen Aufpreis als Individualtour gebucht werden!

3. Unterbringung

Wir versuchen fast an allen Orten 2 Personen in einem Zimmer unterzubringen. In den Bergen werden JEDOCH 4 Personen in einer Jurte unterbracht. Für Soloreisende können wir leider kein Einzelzimmer gewehrleisten.

Für Zeltübernachtungen empfehlen wir eigene Schlafsäcke (-10° C bis -20° C) mitzubringen.

4. Nicht im Preis enthalten:

  • EZ Zuschlag 100 Euro
  • nicht genannte Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Persönliches
  • Kosten für Ihre PCR-Tests
  • alkoholische Getränke

 

  • Winterfestes Trekking-Schuhwerk (die Knöchel müssen gut geschützt sein)
  • Kleiner Tagesrucksack (20-40 Liter) für Fotoapparat, Fleece-Pullover kohlenhydratreiche Snacks
  • Geldgürtel, Brustbeutel, Bein- oder Gürteltasche zur Aufbewahrung der Dokumente
  • Bekleidung/ Erste Schicht/ Außen: Schneeregen- und windabweisende Kleidung, die den Schweiß nach draußen transportiert und den Schneeregen abperlen lässt, mit einer Kapuze für ein freies Blickfeld
  • Bekleidung/ Zweite Schicht/ Mitte: winterlich-warme Bekleidung
  • Bekleidung/ Dritte Schicht/ Innen: Funktionsunterwäsche/ Merino oder Synthetik (schnell trocknend)
  • Sonnenschutzcreme oder -lotion mit hohem Lichtschutzfaktor (25-30 UV)
  • Sonnenschutzlippenstift mit hohem Lichtschutzfaktor (25-30 UV)
  • Skibrille (Sie kann auch beim Schneewandern oder beim Ausritt im Schnee getragen werden)
  • Kombinierbare Oberbekleidung (mehrere dünne Kleidungsstücke einpacken, alles sollte im Zwiebel-Prinzip übereinander angezogen werden), Wolle schlägt Baumwolle, Fleece hält auch in nassem Zustand warm.
  • Warme Weste mit Daunen (sehr warm, sehr leicht, nässe-empfindlich, trocknet schlecht) oder Kunstfaserfüllung (gut bei Nässe, bei starkem Schwitzen)
  • Mehrere Paar warme, gut gepolsterte Socken
  • Warme Mütze, einen Schal (oder Halstuch) und warme Handschuhe, dünne Reservehandschuhe
  • Neopren-Badeschuhe, Badeschlappen für Banya, Heiße Quellen o.ä.
  • Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Badesachen
  • Waschzeug, Handwaschmittel (oder ein Desinfektionsmittel für die Hände)
  • Ihr Lieblingsbuch

Zum Skifahren:

(Die Ausleihe der Skiausrüstung ist in der Leistung inbegriffen, jedoch können Sie eigene Skiausrüstung mitbringen)

  • Skijacke mit Hose
  • ggf. Skier
  • Skihelm

Reiseunterlagen

  • gültiger Reisepass (noch mind. 3 Monate gültig)
  • Flugtickets
  • Ihren Reiseablauf
  • Ihren Impfausweis oder die PCR-Tests
  • Auslandreiseversicherung
  • Kopien aller wichtigen Reisedokumente (Pass, Visum, Flugticket, Versicherungspolice)
  • 2 Passbilder

Gesundheit

  • Kopfschmerztabletten
  • Tabletten gegen Durchfall
  • Grippale- oder Erkältungstabletten
  • Verbandsmaterialien, Pflaster (alles in kleineren Mengen)
  • Wasserentkeimungstropfen oder –Tabletten (Micropur, Certisil, Romin)

Bewertungen

Aktuell gibt es noch keine Bewertungen.

Sei der erste und schreibe eine Bewertung zu "Winterurlaub im Tien-Schan Gebirge"

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Qualität
Preis
Service